Wir motivieren Menschen zu einem besseren Umgang mit Lebensmitteln, indem wir aus gerettetem Obst Marmelade einkochen.

 

Doch was bedeutet das für uns?

 Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 10 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, wovon jedoch ein Großteil noch verwendbar wäre. Gleichzeitig haben selbst in Deutschland nicht alle Kinder genügend Geld für ein warmes Mittagessen.  

Wir, das sind Moritz, Nick und Oke, wollen gegen diese Probleme ankämpfen, indem wir Lebensmittel retten, diese nachhaltig verwerten und mit dem Gewinn soziale Initiativen wie MachMittag! unterstützen. Aus gerettetem Obst aus Geschäften, privaten Kleingärten und anderen, das sonst in der Mülltonne gelandet wäre, kochen wir leckere, vielfältige Marmeladen. Diese verkaufen wir und mit jedem verkauften Glas geht 1€ an MachMittag!, die in Kiel benachteiligten Kindern ein warmes Mittagessen ermöglichen.  

Zusätzlich zum Vertrieb unserer Fruchtaufstriche veranstalten wir Schnippelparties, auf denen zur Musik nicht nur getanzt, sondern auch mit geretteten Lebensmitteln gemeinsam gekocht wird. Damit wollen wir Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensmitteln schaffen, zum Handeln animieren und die ResteRitter bekannter machen.